Benutzerdefinierte Suche
Reisefürer durch das schöne Ontario
Erstellt durch: international trading company
136 West Main Street | Welland, Ontario, Canada L3C 5A2
Tel. 905-788-3577, wurde schwerhörig, bitte Kontakt per E-Mail helmutebert@bellnet.ca


flag Canada
Besuch im Schmetterlingshaus in Niagara Falls
Ontario, Tourismus, Reiseführer

Ontario Fahne

Das Schmetterlingshaus in der Niagara Region

Öffnungszeiten:

Bitte erkundigen Sie sich in einem Touristenbüro, wenn Sie hier sind. Ich will nicht das Risiko eingehen, Ihnen etwas falsches zu sagen.
Ich habe auch das Link zu der englischen Seite entfernt, da sich die Adresse laufend änderte und die Seite nur noch wenige Informationen enthielt.

butterfly conservatory, Schmetterlingshaus, Niagara Falls, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Das "Butterfly Conservatory"

butterfly conservatory, Schmetterlingshaus, Niagara Falls, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Das "Butterfly Conservatory" bei einem anderen Besuch

Wir haben das Schmetterlingshaus oder wie es hier heißt das "Butterfly Conservatory" zum ersten Mal an einem etwas diesigen Tag, unmittelbar nach einer Hitzewelle Ende August besucht.
Wir waren froh, dass wir sehr früh da waren; denn da hielt sich der Besucherstrom noch in erträglichen Grenzen und man konnte sich in Ruhe umsehen und auch hinsetzen.
Zuerst haben wir uns in der Eingangshalle umgesehen. Hier erhält man bereits die ersten hilfreichen Informationen über die Entwicklung und das Leben der Schmetterlinge.

butterfly conservatory, Schmetterlingshaus, Niagara Falls, Ontario, Tourismus, Reiseführer

Um sich richtig einzustimmen und noch besser mit dem vertraut zu machen, was Sie später sehen, sollten Sie sich danach den Videofilm ansehen, der gleich nach dem Eingang in einem separaten Raum gezeigt wird.

butterfly conservatory, Schmetterlingshaus, Niagara Falls, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Bislang war jeder unserer Besucher begeistert
butterfly conservatory, Schmetterlingshaus, Niagara Falls, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Auch Behinderte haben keine Probleme den Besuch im Schmetterlingshaus zu genießen.

Kanada nimmt sehr viel Rücksicht auf Behinderte. Fast alle neueren Gebäude und Einrichtungen sind so eingerichtet, dass auch Rollstuhlfahrer oder Gehbehinderte einen Zugang haben. Anstelle von Treppen, werden Rampen eingebaut und alle Türen sind entsprechend breit.
Falls Sie zu dieser Personengruppe gehören, müssen Sie sich hier nicht ausgeschlossen fühlen.
Man hilft Ihnen auch gerne, falls das notwendig sein sollte.
Es gibt auch zahlreiche Sitzbänke zum ausruhen, falls das ganze zu anstrengend wird oder Sie in Ruhe etwas beobachten wollen oder Informationen lesen wollen.
Das sollten Sie tun; denn wir waren über die Vielfalt der uns meistens unbekannten Schmetterlinge überrascht.
Benutzen sie die Schautafeln und die gedruckten Informationen in denen Sie auf Englisch nachlesen können, welche Arten hier vertreten sind.
Es werden auch spezielle Informationskurse für Studenten oder Schüler angeboten.
Selbstverständlich gibt es auch einen Geschenke- und Andenkenladen in dem alles denkbare mit Schmetterlingsmotiven verkauft wird.
Sie dürfen fotografieren, sollten die Schmetterlinge aber nicht anfassen. Lassen Sie diese ruhig sitzen, falls einer auf Ihnen landen sollte. Achten Sie auch auf Ihren Weg, damit Sie keinen tot treten.
Die ganze Atmosphäre wirkte sehr entspannt und beruhigend. Es war auch nicht, wie erwartet feucht und heiß. Zumindest dachten wir das nach der langen, vorangegangenen Hitzewelle.
Die tropischen Pflanzen machten einen glauben sich in einem richtigen Regenwald zu befinden. Viele australische Bäume, Farne, Orchideen - man muss sich nur Zeit nehmen und herumblicken. Man findet dann auch Wasserschildkröten, Frösche, Fische und Vögel, welche für Sauberkeit sorgen, indem sie verstorbene Schmetterlinge aufessen.

butterfly conservatory, Schmetterlingshaus, Niagara Falls, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Bitte nicht anfassen, nur landen lassen

Wir zeigen Ihnen hier nur einige Bilder, da wir nichts von briefmarkengroßen Bildern halten und auch nichts an Kleinstbildern an denen man klicken muss um was zu sehen.
Sie sollten daher selbst das Schmetterlingshaus besuchen und viele gute Erinnerungsfoto machen.
Sehen Sie sich genau um. Es gibt überall etwas zu entdecken. Man hat versucht eine möglichst naturgetreue Umwelt zu schaffen.
Dies schließt nicht nur tropische Pflanzen ein, sondern auch allerlei andere Tiere, wie hier im Bild Wasserschildkröten.
Sogar Iguanas sollen sich in den Bäumen versteckt halten. Leider konnten wir keine dieser Echsen entdecken.

butterfly conservatory, Schmetterlingshaus, Niagara Falls, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Auch anderes Getier fühlt sich hier sehr wohl

Eine wesentliche Rolle im natürlichen Lebenszyklus im Schmetterlingshaus übernehmen diese Vögel.
Sie verzehren tote und kranke Schmetterlinge.
Die Vögel sind recht zutraulich. Ich habe nie beobachtet, dass sie hinter gesunden Schmetterlingen her waren.
Ich fand es sehr gut dass man diese natürliche Auslese gewählt hat.
Wir greifen viel zu viel in die Natur ein und der Erfolg lässt oft zu wünschen übrig.

butterfly conservatory, Schmetterlingshaus, Niagara Falls, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Sorgen für Reinhaltung

Wir und unsere Begleiter waren von der Reichhaltigkeit und Schönheit der tropischen Gewächse sehr beeindruckt.
Sie müssen schon recht sorgfältig hinsehen um die Schmetterlinge zu entdecken, die sich gerne darin verstecken.
Es sollen hier über 50 verschiedene Arten dieser Insekten leben.
Es gibt diese in den verschiedensten Farben und Mustern. Oft sehen Sie wie Blüten oder Blätter aus.
Diese Tarnung macht es daher schwierig sie zu entdecken.
Wie Sie oben sehen lassen sich die Schmetterlinge aber auch gelegentlich auf Ihrer Hand nieder. Ein gute Gelegenheit ein Bild des Schmetterlings zu machen.

butterfly conservatory, Schmetterlingshaus, Niagara Falls, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Leider kann man in einer Web-Seite nicht alles zeigen

butterfly conservatory, Schmetterlingshaus, Niagara Falls, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Schmetterlinge überall


Bestimmte Schmetterlingsarten wissen offensichtlich, dass sie sehr schön sind.
Man sieht diese überall herumflattern und sie lassen sich auch auf einer ausgestreckten Hand nieder.
Bitte fassen sie die Tiere aber nicht an. Sie sind so delikat, dass sie eine etwas unsanfte Berührung nicht überleben.
Zumindest sind sie danach nicht mehr flugfähig und werden dann von den Vögeln aufgegessen.
Klären Sie bitte Ihre Kinder entsprechend auf. Sicherlich verstehen Sie das und erfreuen sich auch so an dem was sie hier sehen und erleben.

butterfly conservatory, Schmetterlingshaus, Niagara Falls, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Den ganzen Tag lang Hunger

überall sind Schalen mit Früchten und anderer Nahrung aufgestellt. Bestimmte Schmetterlingsarten tun offensichtlich den ganzen Tag nichts anderes als essen.
Den Vögeln ist das sicherlich sehr recht.

The Niagara Parks Butterfly Conservatory


Bird Kingdom, Niagara Falls, Ontario


Niagara Falls, Canada, Tourismus, Reiseführer


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Niagara Falls, Ontario, Festival of Lights"


Sehen Sie sich unser Video an: "Niagara Region, Ontario, Impressionen, impressions "


Niagara Falls, Floral Showhouse, Tourismus


Between the Lines, Weingut - klein aber fein, a small winery in Niagara-on-the-Lake


Happy Rolph's, St,Catharines, Ontario, Streichelzoo, petting farm, picnic area, Tourismus


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Niagara Parkway, Kanada, Canada Tourismus, tourism"


Wainfleet Wetlands, Ontario, Niagara Region. Naturschutzgebiet, Conservation Area


international press card, internationaler Presseausweis
Reiseführer in Deutsch
Reiseführer für die Provinz Neufundland-Labrador
Besucher aus Kanada erleben Thüringen
Toyota Prius Van, Erfahrungen, Anleitung, Video
Eine Frühstückspension mit deutschen Gastgebern, Riesen Grundstück!
Royal Botanical Gardens, botanische Gartenanlage in Burlington - Hamilton
Powwow, Pow Wow, Fort Erie, Ontario, Indianer
drum night, ein Abend mit den Ureinwohnern bei den Trommeln
Suchbare Datenbank für Kanada
Teccem Spezialschmierstoffe, Entwicklung, Fertigung, Mellrichstadt, Unterfranken
Eisfischen in Ontario, Kanada
Militärmuseum in Brantford, Ontario
Ontario Ereignisse
Ein deutscher Gesangsverein erfreut Senioren in einem Altenheim
Ontario Impressionen von der Landschaft
Christliches Erholungsheim, Camp, Kahquah
Besuchen Sie das Heritage Festival in Marshville, Tourismus, Reiseführer
klein aber fein, Weingut in Niagara-on-the-Lake, Eigentümer sprechen auch deutsch, haben in Weinsberg studiert
Webseitenerstellung in Englisch und Deutach, Videos
Militär-Flugzugmuseum in Hamilton
Einkaufen in Ontario
Drachenbootregatta in St. Catharines, Ontario, Kampf gegen Brustkrebs
Meisters Sweets, Meister's Sweets, deutsche Konditorei,  in Crystal Beach, Fort Erie,Ontario
Besuchen Sie den Rock Point Provincial Park am Eriesee
Weinprobe in der Niagara Region, erst versuchen, dann kaufen
Erholungsgebiet Byng Island am Grand River bei Dunnville, Ontario, Schwimmbecken, Camping, Bootfahren, Wandern, Natur
Selkirk Provincial Park am Eriesee
Die Belagerung von Fort Erie - ein historisches Ereignis wird nachgespielt
Fort George bei Niagara on the Lake
Canal Days in Port Colborne, ein  Ereignis wo der Welland Kanal in den Eriesee mündet
Ball's Falls, Naturschutzgebiet, wandern, Erntedankfest
Point Pelee, ein wirklich sehenswerter Park
Safari Park, African Lion Safari Park, bei Hamilton
Pinery Provincial Park an Lake Huron
Fanshawe pioneer village in London, Ontario - es zeigt wie die Pioniere in Ontario gelebt haben
Discovery Harbour, Penetanguishene
Sainte Marie among the Hurons - ein recht interessantes Museum
Huronendorf in Midland, Ontario
Unsere Erfahrungen mit Ferien in einer Cottage
Americana Hotel, Resort, Wasserpark, Spa, Niagara Falls, Kanada
Whirlpool, Seilbahn, Naturschutzgebiet, Erlebnis
Online einkaufen, ME-262 Schulungsfilm
Susan's Villa, Pension, Frühstückspension, Niagara Falls, Ontario, Kanada, Unterkunft, deutsch