Benutzerdefinierte Suche
Reisefürer durch das schöne Ontario
Erstellt durch: international trading company
136 West Main Street | Welland, Ontario, Canada L3C 5A2
Tel. 905-788-3577, wurde schwerhörig, bitte Kontakt per E-Mail info@itcwebdesigns.com

flag Canada
Missionsstation Sainte-Marie among the Hurons in Midland, Ontario, Kanada
Tourismus, Reiseführer

Ontario Fahne


In Midland und Umgebung gibt es recht viel zu sehen. Sie sollten das ausnutzen. Besonders dann wenn das Wetter einmal nicht schön sein sollte und Sie auch etwas über die Geschichte unseres Landes erfahren wollen.
"Bei Sainte-Marie among the Hurons" handelt es sich um eine wieder aufgebaute Missionsstation französischer Jesuiten.
Ursprünglich lebten in dieser Gegend die Wendat, die zur Familie der Irokesen gehörten und ausgezeichnete Bauern und Händler waren. Sie nannten ihr Land Wendake. Leider gab es später Familienstreit zwischen den Wendat oder Huronen, wie sie von den Franzosen genannt wurden und den Irokesen.
Samuel de Champlain, der Gründer von Neu-Frankreich, wie Kanada damals genannt wurde, sah für eine erfolgreiche Koloniesation die Verbreitung des Christentums als notwendige Voraussetzung an. Er unterstütze daher französische Jesuiten bei der Ansiedlung in Wendake im frühen 17. Jahrhundert.

Sainte-Marie among the Hurons, Missionsstation, Midland, Ontario, Tourismus, Reiseführer
1639 wurde dann am Wye River die Missionsstation errichtet, die Sainte-Marie among the Hurons genannt wurde.
Erstaunlicherweise gelang es den Jesuiten, viele Wendat (Huronen) für den christlichen Glauben zu gewinnen.
Der Kontakt mit Quebec wurde über den Wasserweg aufrecht erhalten und durch harte Arbeit gelang es dass sich die Ansiedlung selbst versorgen konnte.
Unglücklicherweise waren die Irokesen mit dem was die Jesuiten und ihre eigenen Abkömmlinge, die Wendat oder Huronen taten, nicht einverstanden.
Aufgrund der zunehmenden Angriffe musste bereits nach etwa 10 Jahren die Station aufgegeben werden.
Sie wurde von den noch lebenden Jesuiten und ihren treuen Gefolgsleuten vor der Flucht in Brand gesetzt.
Nachdem die Überreste der zerstörten Missionsstation fast 300 Jahre überdauert hatten, begann man mit der Rekonstruktion. Das Ergebnis können Sie heute besuchen.

Bevor Sie hier herkommen, sollten Sie sich unbedingt Gutscheine für einen ermäßigten Eintritt besorgen. Sie können da einiges sparen. Diese Gutscheine sollten Sie auch in Ihrem Hotel oder dem Vermieter Ihrer Privatunterkunft erhalten.
Nebenstehende Karte bekommen Sie beim Eintritt nebst einigen anderen Informationen.
Bevor Sie das Freigelände betreten, sollten Sie sich auf jeden Fall den Film ansehen, der im Preis mit eingeschlossen ist. Er enthält gute Informationen und ist leicht verständlich. Am Ende erleben Sie dann noch eine kleine Überraschung.

Sainte-Marie among the Hurons, Missionsstation, Midland, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Vielen Dank an Anne MacDougall und Calligraph Design Advertsing

Bitte planen Sie ausreichend Zeit für einen Besuch dieser Sehenswürdigkeit ein. Kommen sie nicht kurz bevor geschlossen wird.
Sie finden hier auch ein Restaurant und natürlich auch einen Geschenkeladen. Die Erlöse daraus werden zur Finanzierung verschiedener Aktivitäten auf dem Gelände verwendet. Sie tun also ein gutes Werk, wenn Sie hier etwas kaufen.
Sehen Sie sich die Angebote zumindest einmal an. Es lohnt sich. Haben Sie schon einmal indianisch gekocht? Vielleicht wollen Sie das einmal probieren? Hier gibt es die Kochbücher dazu. Allerdings nicht in deutscher Sprache.

Sainte-Marie among the Hurons, Missionsstation, Midland, Ontario, Tourismus, Reiseführer
Der Haupteingang

An dem Nachmittag an dem wir diesen historischen Platz besuchten hat es endlich den lang ersehnten Regen gegeben. Wir hatten, verglichen mit Europa, einen recht unterschiedlichen Sommer.
Es ist mir leider nicht immer gelungen die Kameralinse trocken zu halten. Ich entschuldige mich daher für die Flecken in einigen Bildern.
Oben sehen Sie den mächtige Haupteingang zu der Missionsstation.
Kanada war zu dieser Zeit noch recht dünn von Europäern besiedelt. So ist es erstaunlich dass über 60 Franzosen hier lebten.
Ich lernte, dass dies die erste europäische Siedlung im heutigen Ontario war. Eine Tatsache, die offensichtlich auch vielen "englischen" Kanadiern unbekannt ist.

Sainte-Marie among the Hurons, Missionsstation, Midland, Ontario, Tourismus, Reiseführer

Wir entdeckten immer neue Dinge. Eine Schmiede, ein Haus in dem für alle hier lebenden gekocht wurde, Räume in denen Kräuter getrocknet wurden, Studienzimmer, zwei "Long Hauses", in denen die besuchenden Indianer übernachteten. Eines war für die bereits Bekehrten vorgesehen, während in dem anderen die noch Ungläubigen übernachten mussten.
Wir sahen auch Kräutergärten. Sicherlich taten diese gute Dienste bei der Pflege der Kranken für die man sogar ein eigenes Hospital gebaut hatte.
Für die Verstorbenen war innerhalb der Befestigung ein kleiner Friedhof angelegt worden.
Die Häuser waren alle solid, aber einfach gebaut. Alle Böden waren blanke Erde.

Sainte-Marie among the Hurons, Missionsstation, Midland, Ontario, Tourismus, Reiseführer

Großer Wert wurde offensichtlich darauf gelegt, die innerhalb der Ansiedlung lebenden Menschen und Tiere, mit Wasser zu versorgen.
Ich war wirklich beeindruckt, wie man es geschafft hatte, fern jeglicher Zivilisation, mit einfachsten Mitteln in kurzer Zeit all das zu errichten und dabei noch Zeit fand die Ureinwohner zum christlichen Glauben zu bekehren.

Sainte-Marie among the Hurons, Missionsstation, Midland, Ontario, Tourismus, Reiseführer

Die Kirche war auch sehr einfach gehalten und zeigte nichts von dem Pomp, den man von Europa her gewöhnt ist.
Hier wurde echte Missionsarbeit unter vielen Entbehrungen und Gefahren geleistet.
Es ist recht erfreulich, dass man diese historische Stätte nicht nur als Touristenattraktion wieder aufgebaut hat.
Es werden für Kinder und Studenten zahlreiche interessante Programme angeboten, die sich mit der Kultur der Ureinwohner und besonders den Beziehungen zwischen diesen und den europäischen Einwanderern beschäftigt.

Sainte-Marie among the Hurons, Missionsstation, Midland, Ontario, Tourismus, Reiseführer

Sainte-Marie among the Hurons, Missionsstation, Midland, Ontario, Tourismus, Reiseführer

Die Palisaden stellten sicherlich einen relativ wirksamen Schutz gegen Wind, Schneewehen, wilde Tiere, aber auch gegen angreifende Feinde dar. Ich konnte nicht erfahren, ob die Jesuiten sich selbst bei der Verteidigung der Siedlung beteiligten. Alles sah aber recht wehrhaft aus.
Leider hat all das nichts genutzt. Die Siedlung musste aufgegeben werden.
Im Gedenken an die europäischen und eingeborenen Märtyrer, die oft eines grausamen Todes starben, wurde in unmittelbarer Nähe die weltbekannte Kirche, "Martyr"s Shrine", gebaut. Dieses eindrucksvolle Wahrzeichen ist sogar vom Papst besucht worden.
Bitte sehen Sie unsere entsprechende Webseite an.
Ausführliche und ergänzende Informationen über "Sainte-Marie among the Hurons" in englischer Sprache finden Sie hier.
Wir konnten uns leider keiner geführten Tour anschließen. Normalerweise bevorzugen wir das.
In den meisten Gebäuden hielten sich aber kostümierte Berater auf, die bereitwillig alle Fragen beantworteten. Es wurden auch verschiedene Handwerkskünste demonstriert.

Sainte-Marie among the Hurons, Missionsstation, Midland, Ontario, Tourismus, Reiseführer

Das Gelände ist überraschend groß und es empfiehlt sich, immer den Plan zu benutzen, damit man nichts vergisst.
Man kann hier Besucher aus aller Welt treffen. Einen besonderen Gefallen schienen die Kinder an dieser für sie ungewöhnlichen Umgebung zu finden. Alle verhielten sich wohl diszipliniert, was nicht immer überall der Fall ist.

Sainte-Marie among the Hurons, Missionsstation, Midland, Ontario, Tourismus, Reiseführer

Sainte-Marie among the Hurons, Missionsstation, Midland, Ontario, Tourismus, Reiseführer

Sehen Sie sich unser Video an: Impressionen vom nördlichen Ontario. Impressions of the near northern part of Ontario.


Besuchen Sie Discovery Harbour an der Georgian Bay in Ontario


Sainte-Marie among the Hurons


Huron Quendat Village, Midland, Ontario, Kanada, Canada


Pow Wow in Fort Erie, Ontario, Tourismus, Reiseführer


Sehen Sie sich unser Video an: Parks in Ontario, für Naturliebhaber, for nature lovers, Tourismus, Tourism


Point Pelee Nationalpark im Süden von Ontario am Eriesee


Kunsthandwerk der Ureinwohner von Nordamerika, crafts and art work of the native people from North America


Cottage Ferien - Vacations in a cottage resort


Sehen Sie sich unseren Diavortrag an: Niagara Region, Ontario, Impressionen, impressions, tourism, Tourismus


\
international press card, internationaler Presseausweis
8. Rainbow Country
9. Algoma Country
10. James Bay Frontier
11. North of Superior
12. Sunset Country
Reiseführer in Deutsch
Reisef&uumlhrer f&uumlr die Provinz Neufundland-Labrador
Besucher aus Kanada erleben Th&uumlringen
Besuchen Sie den Rock Point Provincial Park am Eriesee
Erholungsgebiet Byng Island am Grand River bei Dunnville, Ontario, Schwimmbecken, Camping, Bootfahren, Wandern, Natur
Selkirk Provincial Park am Eriesee
Ferienhäuschen im wunderschönen Algoma-Kinniwabi, deutsche Gastgeber, Boote, schwimmen, angeln, erforschen Sie die Umgebung von hier aus
Point Pelee, ein wirklich sehenswerter Park
Safari Park, African Lion Safari Park, bei Hamilton
Pinery Provincial Park an Lake Huron
Fanshawe pioneer village in London, Ontario - es zeigt wie die Pioniere in Ontario gelebt haben
Discovery Harbour, Penetanguishene
Ball's Falls, Naturschutzgebiet, wandern, Erntedankfest
Edinburgh 1745, Ereignis, event, Fort Erie, Jakobiten
Wye Marschland Wildlife Center
Martyrs shrine, Midland, Ontario
Huronendorf in Midland, Ontario
Unsere Erfahrungen mit Ferien in einer Cottage
Webseitenerstellung in Englisch und Deutach, Videos
web design in English and German
Weinprobe in der Niagara Region, erst versuchen, dann kaufen
Whirlpool, Seilbahn, Naturschutzgebiet, Erlebnis
Royal Botanical Gardens, botanische Gartenanlage in Burlington - Hamilton
Canal Days in Port Colborne, ein  Ereignis wo der Welland Kanal in den Eriesee m&uumlndet
Queenston Heights, Park am Niagara River, Teil der kanadischen Geschichte
Einkaufen in Ontario
Ontario Impressionen von der Landschaft
Toyota Prius Van, Erfahrungen, Anleitung, Video
Suchbare Datenbank f&uumlr Kanada
Militär-Flugzeugmuseum in Hamilton
Eisfischen in Ontario, Kanada
Motorschlittentour
Teccem Spezialschmierstoffe, Abf&uumlllen von Tuben in kleinen Mengen
Westwind Inn, lassen Sie sich verwöhnen
Eine Fr&uumlhst&uumlckspension mit deutschen Gastgebern, Riesen Grundst&uumlck!
Drachenbootregatta in St. Catharines, Ontario, Kampf gegen Brustkrebs
Tour, Lake Erie, Eriesee, Reisef&uumlhrer, Provincial Parks, baden, fischen, Natur
Streichelzoo, Kinderspielplatz, Picknickbereich, Happy Rolph's Bird Sanctuary and Children's Petting Farm, St. Catharines, Ontario
Festumzug, Welland, Rose Parade
Schmetterlimgshaus in Niagara Falls
Wo kommt der Ahornsirup her?
Niagara Parkway, szenische Tour entlang dem Niagara River
Die Belagerung von Fort Erie - ein historisches Ereignis wird nachgespielt
Fort George bei Niagara on the Lake
Ontario Ereignisse
Susan's Villa, Pension, Fr&uumlhst&uumlckspension, Niagara Falls, Ontario, Kanada, Unterkunft, deutsch
Powwow, Pow Wow, Fort Erie, Ontario, Indianer
drum night, ein Abend mit den Ureinwohnern bei den Trommeln