Benutzerdefinierte Suche
Reisefürer durch das schöne Ontario
Erstellt durch: international trading company
136 West Main Street | Welland, Ontario, Canada L3C 5A2
Tel. 905-788-3577, wurde schwerhörig, bitte Kontakt per E-Mail info@itcwebdesigns.com

flag Canada
Old Fort Erie, Ontario, Kanada
Besuchen Sie diese historische Stätte
Interessant auch wenn gerade kein Ereignis statt findet
Tourismus, Reiseführer

Ontario Fahne

 


Wenn immer Sie Kanada besuchen, sollten Sie es auf keinen Fall versäumen etwas über die Geschichte unseres Landes zu lernen. Das muss nicht langweilig und trocken sein. Es kann der ganzen Familie Spaß machen.
Im Süden von Ontario ist unter anderem das "Old Fort Erie" einen Besuch wert. Dies trifft besonders zu, wenn sie Anfang August hier sind und die liebevoll nachgestellte Belagerung des Forts miterleben können.
Leider ist das Fort nicht das ganze Jahr über ständig geöffnet. Das widerspricht der immer verbreiteten Lüge, dass Ontario das ganze Jahr über attraktiv ist.
Im Eintrittspreis ist eine Führung in englischer Sprache eingeschlossen.
Bitte nehmen Sie daran teil. Sie lernen einiges. Machen Sie Bilder oder Videos und Sie haben bleibende Erinnerungen.

Ich mach Sie auf folgendes aufmerksam: Wenn Sie von Fort Erie kommen und die Uferpromenade entlang fahren werden Sie weder von dem Fort noch von einer attraktiven Ansicht des neu gebauten Informationszentrum begrüßt, das einzige was Sie sehen ist die fensterlose Rückwand dieses monströsen Gebäudes.

Nutzen Sie all die angebotenen Informationen von Google Maps

Öffnungszeiten von Fort Erie: (ohne Gewähr). Bitte besuchen Sie die offizielle Seite für aktuelle Informationen! (Aufgrund schlechter Erfahrungen baue ich keine Links mehr ein)
15 April bis 30 April; Montag bis Freitag von 9:30 bis 16:00 nur für Gruppen
1. Mai bis 4. September; täglich von 10:00 bis 18:00 für alle Besucher
5. September bis 31. Oktober; täglich von 10:00 bis 16;00 für alle Besucher
1. November bis 15. November; Montag bis Freitag von 9:30 bis 16:00 nur für Gruppen

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Das neue Empfangs- und Ausstellungsgebäude am alten Fort

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Wo kann man sich hinsetzen?

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Mich reizt so etwas nicht! Offensichtlich geht es anderen genauso so

Das vorherige Informationszentrum was viel kleiner und konnte nicht all die verfügbaren Informationen zeigen, die Sie heute vorfinden. Das Speisenangebot war ungefähr gleich. Nur schloss es regelmäßig zur normalen Essenszeit wenn ein Ereignis statt fand.

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Das vorherige Gebäude war viel kleiner

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Der Eingang zu "Old Fort Erie" 20

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Normalerweise sehen Sie die Englische Flagge

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Bei gewissen Ereignissen dagegen eine alte US Flagge

Was Sie hier vorfinden ist nicht das Original-Fort. Dieses wurde mehrfach zerstört. Das erste Fort wurde 1764 von den Engländern näher am Erie See gebaut. Winterstürme, die auch heute noch Schaden anstiften, haben es zerstört.
1803 entschied man, ein neues Fort, etwas weiter weg vom See zu errichten.
Das neue Fort war noch nicht fertig gestellt als die Vereinigten Staaten im Rahmen ihrer Unabhängigkeitsbestrebungen 1812 England den Krieg erklärten. Auch damals schon waren dafür wirtschaftliche Gründe ausschlaggebend. Natürlich waren sie nicht in der Lage England selbst anzugreifen. Sie konnten das aber im heutigen Kanada tun. Sie hofften dabei auch Gebiete zu annektieren.
Bereits im Jahre 1812 war die britisch/kanadische Besatzung des Forts in die ersten Kämpfe verwickelt.
Im Jahr 1813 mußten sich die Besatzung des Forts vor den angreifenden Amerikanern zurückziehen. Vorher zerstörten sie das Fort.
Kurz darauf, noch im gleichen Jahr zogen sich auch die Amerikaner zurück und das Fort wurde wieder von den Engländern besetzt, die sofort begannen es wieder in Stand zu setzen. Sie hatten dazu aber nicht sehr viel Zeit; denn bereits im nächsten Jahr verloren sie es wieder an die US-Truppen, die es weiter ausbauten und erweiterten. Zeitweise waren dort etwa 4000 Mann stationiert. Natürlich war das Fort nicht dafür ausgelegt. Die Mannschaften mussten in Zelten um das Fort herum leben.
Gefechte in der näheren Umgebung wurden von den Amerikanern unter jeweils hohen Verlusten gewonnen.
Als sich viele der Besatzungstruppen aus dem Fort zurückzogen, glaubten die Engländer das Fort zurückerobern zu können.
Dieser Versuch wird sein einiger Zeit von vielen Freiwilligen jedes Jahr an einem Wochenende im August nachgestellt. Um näheres über dieses sehenswerte Ereignis zu erfahren sollten Sie die eingebauten Links zu den von uns erstellten Seiten benutzen.

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Einen derartigen Aufmarsch am Haupteingang erleben Sie leider nicht jeden Tag

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Exerzieren im Innenhof

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Wenn nicht exerziert wurde durften die Damen dort spielen

Vom Innenhof aus können Sie die Hauptgebäude des Forts betreten.
In dem Gebäude vor dem gerade gedrillt wird, waren der Wachraum, der Schlafraum für die Soldaten und ein Aufenthaltsraum für die Offiziere, welche Ihre Unterkunft zum Teil außerhalb des Forts hatten. Anschließend, am hinteren Ende befindet sich das Pulvermagazin.
Bis zu hundert Mann sollen hier geschlafen haben. Verheiratete Paare wurden durch aufgehängte Decken etwas abgeschirmt.
Das Gebäude durfte während der Nacht nicht verlassen werden und aufgestellte Kübel dienten als Toiletten. Die gibt es bis heute noch nicht im Fort selbst, nicht einmal mehr die Kübel. Offensichtlich hat man in den 30-iger Jahren als man das Fort in der heutigen Form wieder errichtete nicht daran gedacht oder man hat die Originalgetreuheit etwas übertrieben.
Die Fensteröffnungen sind nur eine kleine Schießscharten und man kann sich nur mit Schaudern vorstellen, wie es da nachts gerochen hat.
Aufgrund der hohen Arbeitslosigkeit war das Soldatenleben begehrt. Es gab einen festen Lohn, Essen, tägliches Freibier oder eine Portion Rum. Einige Soldaten durften sogar ihre Frauen mitbringen. Allerdings wurde die glücklichen per Los ermittelt. Außerhalb des Forts durften Gärten angelegt werden um die Qualität des Essens zu verbessern. Fleisch wurde häufig per Schiff von England aus angeliefert und man kann sich leicht vorstellen, wie das hier ankam. Dies hat sicherlich zum Ruf der englischen Esskultur mit beigetragen!

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Der Mannschaftsschlafraum

Sehen Sie sich auch die anderen Räume in diesen Gebäude an um zu sehen, wie die Offiziere lebten. Die Offiziere mußten für Dienstleistungen aus eigner Tasche bezahlen. Der Speiseplan war der jeweiligen Jahreszeit angepasst, klang aber sehr gut und bot eine schöne Vielfalt, verglichen mit dem was die bekannten "Fast Food" Restaurants heute anbieten.

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Die Offiziere hatten es weitaus besser

Old Fort Erie, Tourismus, Reiseführer
Die Offiziersküche im zweiten Hauptgebäude

Die zwei freundlichen Köchinnen waren echt am kochen. In gusseisernen Töpfen bereiteten sie über offenem Feuer ein sehr gut riechendes Gericht zu. Leider war es ihnen nicht erlaubt Kostproben auszugeben oder gar etwas zu verkaufen. Offensichtlich müssen die Damen alles selbst essen.
Natürlich hat das Fort auch ein Museum. Sie finden das im gleichen Haus. Kinder werden ihre Freude haben Spielzeuge aus der damaligen Zeit vorgeführt zu bekommen.

Die Belagerung von Fort Erie, Tourismus, Reiseführer


Edinburgh 1745, Kampf der Jakobiten gegen die Engländer, eines der Ereignisse, die es einmal in Fort Erie gab


Fort Erie Impressionen, Tourismus, Reiseführer


Pow Wow in Fort Erie, Ontario, Tourismus, Reiseführer


Niagara Parkway, Kanada, Ontario, Tourismus, Reiseführer


Battle of Cook's Mills, nachgespielt 2014 in Welland, Tourismus, Reiseführer


Between the Lines, Weingut - klein aber fein, Tourismus, Reiseführer


Einige Impressionen vom Eriesee, Tourismus, Reiseführer


Ontario, Werben Sie bei uns, Advertise in our Internet travel guides



international press card, internationaler Presseausweis
8. Rainbow Country
9. Algoma Country
10. James Bay Frontier
11. North of Superior
12. Sunset Country
Suchbare Datenbank für Kanada
Gleiches Recht für alle? Nicht für Rentner, die im Ausland leben!
Webseitenerstellung in Englisch und Deutach, Videos
web design in English and German
Edinburgh 1745, Ereignis, event, Fort Erie, Jakobiten
Toyota Prius Van, Erfahrungen, Anleitung, Video
Jordan Historical Museum, Ontario, Kanada, Reiseführer
Meisters Sweets, Meister's Sweets, deutsche Konditorei,  in Crystal Beach, Fort Erie,Ontario
klein aber fein, Weingut in Niagara-on-the-Lake, Eigentümer sprechen auch deutsch, haben in Weinsberg studiert
Niagara Parkway, szenische Tour entlang dem Niagara River
Wo kommt der Ahornsirup her?
Jordan Historical Museum, Ontario, Kanada, Reiseführer
Fort George bei Niagara on the Lake
Tour, Lake Erie, Eriesee, Reiseführer, Provincial Parks, baden, fischen, Natur
Powwow, Pow Wow, Fort Erie, Ontario, Indianer
drum night, ein Abend mit den Ureinwohnern bei den Trommeln
Streichelzoo, Kinderspielplatz, Picknickbereich, Happy Rolph's Bird Sanctuary and Children's Petting Farm, St. Catharines, Ontario
Ontario Impressionen von der Landschaft
Susan's Villa, Pension, Frühstückspension, Niagara Falls, Ontario, Kanada, Unterkunft, deutsch
Unterkunft, Selbstversorger, Suite, Appartment, deutsch, Niagara Falls, Ontario, Kanada