Benutzerdefinierte Suche

Kanada Fahne
Neufundland ist mehr als eine Reise wert!
Neufundland Fahne

Dieser Reiseführer wurde erstellt durch:
international trading company
136 West Main Street | Welland Ontario Canada L3C 5A2
Tel. 905-788-3577
Ich wurde schwerhörig - bitte benutzen Sie E-Mail
E-Mail: info@itcwebdesigns.com

Neufundland - Labrador ist mehr als eine Reise wert!
Wie wir dorthin und auch zurück kamen
Tourismus

Zurück
Go to page
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 2
  Seite 7

Seite 6, Unsere Reisen mit Fähren

Unsere Reise von Sidney North in Nova Scotia nach Port aux Basques in Neufundland

Der Himmel war noch immer bedeckt als wir am frühen Morgen zum Hafen fuhren. Es regnete aber nicht mehr. Wir reihten uns in die Schlange der bereits wartenden Autos ein.
Es wurde uns gesagt alles aus dem Auto mitzunehmen, was wir während der Überfahrt benötigen würden. Wir dürften nur in Notfällen und unter Begleitung zum Auto.
Wir taten das und Elizabeth hüllte ihren spindeldürren Körper in mehrere Lagen warmer Kleidung ein und nahm auch all ihre Medikamente mit sich.
So wagte sie sich auf das Oberdeck.

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Die gut geschützte Elizabeth - Goretex und ein paar Lagen darunter

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Es war windig und kalt

Wir waren kaum auf See als sich der Himmel aufklärte und wir den herrlichsten Sonnenschein hatten. Es war aber noch immer windig und recht frisch.
Viele blieben auf dem Deck und wir alle hielten Ausschau nach etwas Aufregendes, wie Eisberge, Wale oder nur Vögel oder ein anderes Boot. Nichts davon zeigte sich und Elizabeth begann trotz aller Umhüllungen zu bibbern und verschwand.
Ich blieb noch etwas länger folgte ihr aber als es wieder trüb wurde.

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Klarer Himmel, aber noch immer kalt

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Nichts zeigte sich

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Das Wetter hat sich schon wieder geändert

Man muss an Bord nicht hungern und kann sogar für diese relativ kurze Reise eine Kabine buchen. Das hatten wir nicht getan, da wir ja am Tag reisten und viel sehen wollten.
Elizabeth war in ein Buch vertieft und ich döste vor mich hin, so wie die meisten das taten. Zum Herumlaufen hatte ich keine Lust und das Fernsehen reiste mich nicht.

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Sie sehen - jedermann war entspannt

Ich war froh als wir nach ein paar Stunden endlich ankamen. Weder das Essen noch die angebotenen Souvenirs hatten mich animiert. Ich wollte Land sehen!
Wir stellten uns an um zu unserem Auto zu kommen.

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Endlich in Port aux Basques, Neufundland

Unser deutscher Internet-Reiseführer zeigt recht viel von dem was wir gesehen und erlebt haben. Leider haben wir aber auch einiges übersehen oder einfach nicht getan.
Ein paar Wochen reichen nicht aus um alles zu entdecken und zu erleben.
Sowohl, die Natur, als auch die freundlichen, hilfsbereiten Menschen waren für uns das Haupterlebnis, das unsere Reisen in diese Provinz zu einer unvergesslichen Lebenserfahrung machte.
Lassen Sie sich zusätzlich durch die wirklich guten und ansprechenden YouTube Präsentationen der Provinzregierung davon überzeugen, das ich recht habe. Unsere können aufgrund der sehr beschränkten Mittel da nicht mithalten.

Unsere Rückreise mit der Fähre von Argentia nach Port aux Basques

Unsere Rückreise mit der Fähre von Argentia nach Port aux Basques

Unser zweiter Besuch von Neufundland war der erste mit unserem Auto. Wir blieben dabei nur auf dem "Rock", wie die Insel auch liebevoll aber richtig bezeichnet wird.
Ich musste Elizabeth davon überzeugen, dass es besser ist nochmals zurück zu kommen um auch Labrador zu besuchen. Sie wollte das spontan tun als sie von der Fährverbindung zwischen der Westküste der Insel und der Landmasse erfuhr.
Wir waren von der Regierung zu einem Abendessen in St.John's eingeladen worden und das wollte ich mir auf keinen Fall entgehen lassen. Das war gut so; denn die Dame hat uns sehr gut beraten bevor wir unsere Labradorreise antraten.
Ich freute mich nicht überschwänglich auf die lange Reise mit der Fähre. Sie sparte uns aber Zeit, da es keine direkte Straßenverbindung nach Port aux Basques gab.
Elizabeth hatte mir laufend von eine Kreuzfahrt vorgewärmt. Sie war durch einige Freundinnen dazu animiert worden. Mir sind schon 8 Stunden im Flugzeug zu viel und längere Flugreisen fast unerträglich. Da ist Motorradfahren weitaus interessanter.

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Schon wider schlechtes Wetter vor der Abreise

Es war ein Fehler, dass wir keine Kabine gebucht hatten. Wir hatten nicht einmal danach gefragt. Auch nicht nach dem zu erwartenden Wetter. Ich hatte einfach angenommen, dass wir auch viel schönes Wetter haben würden.
Elizabeth hatte ein Kissen aus dem Auto mitgenommen und als sie schlief begann ich das Schiff zu erforschen.
Auf dem Oberdeck sah ich nur einen Passagier und die Sicht war schlecht. Nicht einmal abgehärtete Raucher leisteten ihm Gesellschaft.

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Die schlummernde Elizabeth

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Ein einsamer Passagier

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Ich sah keinen Grund dafür hier zu bleiben

Mein Laufen war in den vergangenen Jahren immer schlechter geworden und die Bewegungen des Schiffes machten das noch schlimmer.
Ich war deshalb froh als ich einen fast verlassenen Raum mit sehr komfortablen Sesseln fand. Ich erholte mich in einem von den voraus gegangenen Anstrengungen.
Dann las ich eine Notiz, dass der Aufenthalt hier nur erlaubt war, wenn man eine spezielle Fahrkarte gelöst hatte.
Die hatte ich natürlich nicht und so verzog ich mich wieder. Aber die Stunde Schlaf konnte mir niemand mehr wegnehmen.

Reise von Ontario nach Neufundland und Labrador, Tourismus, Reiseführer
Auch empfehlenswert und sicher billiger als eine Kabine

Nach vielen weiteren langweiligen Stunden kamen wir am Bestimmungsort an. Wir fuhren noch ein kurzes Stück in Nova Scotia und nahmen uns dann ein Zimmer.
Als wir am Morgen aufwachten hatten wir wieder Sonnenschein.

Bitte sehen Sie sich an, was Sie in Neufundland-Labrador erwartet - einige Impressionen


Kein Video - nur eine Bilderfolge - Reise nach Neufundland-Labrador:


Zurück
Go to page
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 2
  Seite 7

Seite 6, Unsere Reisen mit Fähren

Impressionen der Landschaft von Neufundland - Labrador
Wir haben von Neufundland oder Labrador immer etwas mit nach hause gebracht
Essen und trinken in Neufundland - Labrador
Tour Eisenerzmine, Labrador City
Unterirdisches Wasserkraftwerk in Churchill Falls, Labrador
Teccem Spezialschmierstoffe, Entwicklung, Fertigung, Mellrichstadt, Unterfranken
Battle Harbour, Labrador, Kanada
Goose Bay, air base, Luftwaffe, Training, Museum
Investieren in die Zukunft, Neufundland-Labrador ist kein Krisengebiet und bietet viele Möglichkeiten
Webseitenerstellung in Englisch und Deutach, Videos
web design in English and German
Motorschlittentour
Cape Spear
Norstead eine nachgebaute Siedlung der Wikinger, recht interessant
Besuch bei den Eisbergen
Wissenswertes über Eisberge
Besuch bei den Walen, Eisbergen, Seevögeln
Cape St. Mary, Neufundland, Vogelschutzgebiet
Colony of Avalon., Ausgrabungen
Around the circle dinner theatre, Twillingate, Neufundland
Tour entlang dem Torrent River in Hawkes Bay Neufundland
Neufundland, Gros Morne, Nationalpark, Western Brook Pond, Bootstour
Signal Hill in St. John's Neufundland
Neufundland, Kanada, Nationalpark, Gros Morne
room Point, Neufundland, Hummer, fischen, Gros Morne Nationalpark
Studio Gargamelle, Walmuseum, Volkskunst, Port au Choix
advertise in our German and English travel guides for a fair price! We do web designs in both languages and know the expectations of visitors
Gleiches Recht für alle? Nicht für Rentner, die im Ausland leben!