Benutzerdefinierte Suche
Reiseführer durch das schöne Ontario
Erstellt durch: international trading company
136 West Main Street | Welland Ontario Canada L3C 5A2
Tel. 905-788-3577
E-Mail: info@itcwebdesigns.com

flag Canada
Ontario, Kanada, Tourismus, Reiseführer
Einige Informationen, die Ihnen helfen wenn Sie durch unsere Provinz reisen um hier Ihren Urlaub zu verbringen.

Ontario Fahne

international press card, internationaler Presseausweis
8. Rainbow Country
9. Algoma Country
10. James Bay Frontier
11. North of Superior
12. Sunset Country
Reiseführer in Deutsch
Reiseführer für die Provinz Neufundland-Labrador
Besucher aus Kanada erleben Thüringen
Travel guides in English
Visit the beautiful state of Thuringia in Germany
Visit the province of Ontario in Canada
Visit and explore Newfoundland-Labrador
Eine Frühstückspension mit deutschen Gastgebern, Riesen Grundstück!
Royal Botanical Gardens, botanische Gartenanlage in Burlington - Hamilton
Powwow, Pow Wow, Fort Erie, Ontario, Indianer
drum night, ein Abend mit den Ureinwohnern bei den Trommeln
Suchbare Datenbank für Kanada
Gleiches Recht für alle? Nicht für Rentner, die im Ausland leben!
Investieren in die Zukunft, Neufundland-Labrador ist kein Krisengebiet und bietet viele Möglichkeiten
Wir Kanadier sind auch gegen Denglisch!
Verein Deutscher Sprache
Teccem Spezialschmierstoffe, Abfüllen von Tuben in kleinen Mengen
Deutsches Online Radio aus Siam
Eisfischen in Ontario, Kanada
Militärmuseum in Brantford, Ontario
Ontario Ereignisse
Ein deutscher Gesangsverein erfreut Senioren in einem Altenheim
Ontario Impressionen von der Landschaft
drum night, ein Abend mit den Ureinwohnern bei den Trommeln
Christliches Erholungsheim, Camp, Kahquah
klein aber fein, Weingut in Niagara-on-the-Lake, Eigentümer sprechen auch deutsch, haben in Weinsberg studiert

Karte von Kanada
Many thanks to the government of Canada for allowing us to use the map

Many thanks for allowing us to use the map

Einige Vergleichsdaten:

Parameter
Ontario
Deutschland
Landfläche mit Seen
1,076,395 km²
356 970 km²
Wasserfläche allein
ca. 158,654 km²
 
Bevölkerung
ca. 12,986,857
ca. 82 440 300

Unser Ratschlag:

Wir empfehlen Ihnen daher dringend aufgrund der Größe von Ontario gute Karten zu kaufen auf denen Sie alles gut erkennen können.
Deutschland würde etwa 3x Platz in unserer Provinz haben. Das kann man nicht in einer kleinen Karte darstellen!
Das Straßennetz ist recht gut ausgebaut und die Benutzung der Highways ist mit einer Ausnahme kostenlos.
Uns ist natürlich nicht bekannt, wie und wo Sie einreisen. Wir wissen auch nicht, wie Sie reisen wollen. Bitte beachten Sie die Anzeigen der Mietwagenfirmen und vergleichen Sie die Preise und den angebotenen Kundendienst. Gewisse Fahrzeuge können Sie unter Umständen nicht am Flughafen mieten oder Sie bezahlen mehr. Machmal werden Sie auch von den Firmen abgeholt oder zurückgebracht.
Bitte versuchen Sie auch nicht ganz Ontario in zwei oder drei Wochen kennenzulernen. Nehmen Sie sich Zeit. Unser Reiseführer deckt nur einen kleine Teil der Provinz ab. Er sollte Ihnen aber trotzdem etwas helfen das zu finden, was Sie suchen. Wir verkaufen Ihnen nichts, wollen aber, daß Sie nicht enttäuscht zurückfahren.
Um das zu verhindern nachfolgend auch noch einige Informationen und Ratschläge, die speziell für Ontario gelten.

Reisen mit dem Auto oder Motorrad:

Bringen Sie einen internationalen Führerschein mit.
Geben Sie bei der Anmietung eines Fahrzeuges an wer alles das Fahrzeug fahren wird. Das ist wichtig wegen der Versicherung.
Fast alle Autos haben Automatikgetriebe. Machen Sie sich damit vorher vertraut. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie sich darin verlieben.

Es gelten überall Geschwindigkeitsbegrenzungen.

Die Regel ist:
• auf Landstraßen 80 km/h
• auf Autobahnen (mindestens zweispurig in jeder Richtung) 100 km/h
• in Ortschaften 50 km/h
Sie kommen aber trotzdem sehr gut voran und speziell auf den Autobahnen verhindern Fahrer, die Sie auf allen Seiten überholen und sich in eine Lücke vor Ihnen hineindrängen, daß Sie einschlafen. Abstand halten hat man hier noch nicht gelernt und die Polizei kontrolliert offensichtlich nur die Geschwindigkeit.
In Ontario dürfen Sie auch an einer roten Ampel nach rechts abbiegen, wenn Sie vorher anhalten. Wenn es sich um zwei Einbahnstraßen handelt gilt diese Regelung auch für das Linksabbiegen.
Die Vorfahrtsregel "Rechts vor links" ist hier unbekannt. Versuchen Sie bitte nicht das hier einzuführen.
Wundern Sie sich auch bitte nicht, wenn Sie an eine Kreuzung kommen an der alle einmündenden Straßen ein Stop-Schild haben. Der Grund dafür ist nicht, daß jemand überzählige Schilder aufbrauchen mußte. Es ist eine echte Sicherheitsmaßnahme, die berücksichtigt, daß man auf den ewig geraden Straßen leicht zum dösen anfängt und das Schild übersieht. Die Chance, daß zwei sich kreuzende Fahrer das gleichzeitig tun ist wesentlich geringer.
Bitte lachen Sie nicht, alle Deutschen, die ich hier kenne, haben das bereits getan!

Baden, Schwimmen und was damit zusammenhängt.

Ontario hat sehr viele, sehr schöne und auch sehr große Seen. Sie eignen sich sehr gut zum Segeln, Windsurfen, Motorbootfahren. Es gibt nur wenige Restriktionen. Viele Seen sind auch vorzüglich zum Baden geeignet. Andere leiden unter Verschmutzung und der Badebetrieb wird gelegentlich verboten. Falls dies zutrifft wird das deutlich ausgezeichnet.
Öffentliches nacktbaden ist nicht gestattet. "Oben ohne" wurde jetzt erlaubt. Einige Kanadierinnen haben das sofort ausgenutzt und zum Beispiel den Rasen in diesen Aufzug gemäht. Natürlich wurden sie sofort der Mittelpunkt entsprechender Gespräche. Lassen Sie Ihr "Top" also lieber an.
Auch beim Besuch einer öffentlichen Sauna müssen Sie "ordentlich" angezogen sein. Auch wenn es sich um eine getrennte Sauna handelt. Eine Gemeinschaftssauna habe ich bis jetzt nicht gefunden.
Bitte teilen sie uns Ihre Erfahrungen mit.

Am Erie See

Essen und Trinken:

Das viele vorhandene Wasser bedeutet nicht, daß das Trinkwasser von guter Qualität ist. Mir ist bekannt, daß es in Europa Weinkenner gibt, die verschiedene Weine probieren und deren Herkunft oft richtig angeben können. Das wird zumindest beim Wasser von Ontario niemand schaffen; denn der Geruch und Geschmack ändern sich laufend.
Viele Kanadier veredeln deshalb zuhause das Wasser mit zusätzlichen Filtern oder Sie kaufen es in Flaschen.
Meine Aussage wird durch offizielle Veröffentlichungen natürlich nicht bestätigt. Da wird behauptet, dass das Leitungswasser nicht nur viel billiger, sondern auch von hoher Qualität sei. Geschäftstüchtige Firmen haben das aufgegriffen und füllten es in Flaschen ab. Das soll aber auch in Europa passiert sein.
Wie bereits erwähnt, wird Alkohol erst ab Mittag serviert. Er ist auch relativ teuer und das Angebot entspricht nicht dem, was wir gewohnt sind. Falls Sie also auf Ihren "Obstler" nicht verzichten können, müssen Sie diesen mitbringen.
Die Qualität des angebotenen Bieres ist gut. In Ontario wird auch Wein angebaut. Zum Teil hat dieser internationale Auszeichnungen erhalten. Falls Sie Wein mögen, sollten Sie unbedingt einige der Weingüter besuchen. Wir werden Sie in den entsprechenden Seiten unseres Reisführers darauf hinweisen.
Bier und Schnaps können Sie nicht in normalen Geschäften kaufen, ausgenommen alkoholfreies Bier. Sie müssen dafür in einen "Beer Store" oder einen "Liqueur Store" gehen. Wein stellt eine Ausnahme dar. Er wird gelegentlich öffentlich angeboten.
Wenn Sie nach Kanada kommen, sollten Sie unbedingt auch die "heimische Küche" ausprobieren. Die Speisekarten bieten zwar normalerweise nicht die Vielfalt, die wir aus Europa gewöhnt sind, sie sind aber durchaus interessant. Gehen Sie bitte nicht nur in die teuersten Restaurants, versuchen Sie auch einmal KFC (Kentucky Fried Chicken) oder Harvey's. Es gibt dort allerdings kein Bier oder anderen Alkohol. Auch der Besuch eines Donut Shops, wie Tim Horton, sollte dazu gehören.
Sehr beliebt bei fast allen unserer Besucher sind die "China Restaurants". Versuchen Sie dort auch einmal das Büfett. Da können Sie frei auswählen und soviel essen, wie Sie verkraften. Normalerweise ist alles sehr gut. Allerdings meistens "kanadisiert".
Versuchen sie auch einmal ein Brunch. Das ist eine Mischung aus Frühstück und Mittagessen. Sie bezahlen einen bestimmten Betrag und können ebenfalls soviel essen wie in Sie hineinpasst.

Aktivitäten, Feste:

Im Rahmen des möglichen fügen wir spezielle Seiten darüber unserem Internet-Reiseführer bei. Wir erhalten keinerlei Unterstützung und müssen alles aus eigener Tasche bezahlen. Ich habe meine Versuche aufgegeben mit offiziellen Stellen zusammen zu arbeiten. Ich dachte dabei an den Versand von Katalogen etc. oder durch Unterstützung mit Bildern. Die gleiche Erfahrung machte ich aber auch in Deutschland.

Einkaufen:

Jeder, der uns besucht hat, liebt es hier einzukaufen. Beachten Sie, dass die ausgezeichneten Preise keine Steuern enthalten! Die kommen immer noch hinzu.
Besuchen sie bitte nicht nur die großen Einkaufszentren, gehen Sie auch einmal in ein kleineres Geschäft. Die Preise sind dort oft niedriger, da die zu bezahlende Miete nicht so hoch ist. Achten Sie auch immer auf Sonderangebote und lassen Sie sich für alles eine Rechnung geben um gegebenenfalls einige Steuern bei der Ausreise zurück zu bekommen.

Wenn sie eingeladen werden:

Kanadier sind sehr gastfreundlich. Wenn sie eingeladen werden sollten Sie einige Grundregelen beachten, die unterschiedlich zu denen in den deutsch sprechenden Ländern sind:
• Ziehen Sie Ihre Schuhe aus bevor Sie das Haus betreten
• Ein kleines Geschenk wird sicherlich akzeptiert. Beachten Sie aber - nicht alle drinken Alkohol!
• Rauchen Sie nicht, außer Ihr Gastgeber tut das. Falls nicht, fragen sie bitte auch nicht ob Sie das im Haus dürfen. Falls Sie es ohne Glimmstengel nicht aushalten, fragen Sie ob Sie vor dem Haus oder im Garten rauchen dürfen.
• Urteilen Sie selbst, wie lange Sie Ihren Besuch ausdehnen sollten. Nicht jeder Gastgeber freut sich, wenn Sie zu lange bleiben.

Nachfolgend noch einige Bilder:

Powwow in Fort Erie
Pow Wow in Fort Erie

Ein heißer Tag in Toronto

Unsere Landeshauptstadt Ottawa - vielen Dank an "Ottawa Tourism".

Jetzt genug der Aufklärungsarbeit, folgen Sie uns in die einzelnen Bezirke von Ontario.


Die obige Karte teilt Ontario in verschiedene Bereiche auf. Diese Aufteilung ist in der Tourismusbranche bekannt und wir folgen ihr.
Leider wurden inzwischen neue Tourismusregionen geschaffen. Man hat dabei vergessen brauchbare Karten zu erstellen. Ein Farbkleks ist keine Karte. Wir warten seit Jahren darauf, dass man diesen Fehler beseitigt. Wir bleiben deshalb bei den alten Regionen!

Werben Sie in unseren Seiten! Gut für Fluggesellschaften, Reiseversicherungen, Banken, Reisebüros!

Sehen Sie sich unser Video an: "Ontario, Werben Sie bei uns, Advertise in our Internet travel guides"


Einige Impressionen vom Eriesee, Tourismus. Some impressions from Lake Erie, tourism


Sehen Sie sich folgendes Video an, das wir für lange Zeit verkauft haben, bis wir es nicht mehr bekamen: "Over Canada":


Sehen Sie sich unser Video an: Parks in Ontario, für Naturliebhaber, for nature lovers, Tourismus, Tourism


Point Pelee Nationalpark im Süden von Ontario am Eriesee


Sehen Sie sich unser Video an: Die Belagerung von Fort Erie. The siege of Fort Erie.


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Pow Wow in Fort Erie, Ontario"


Besuchen Sie Discovery Harbour an der Georgian Bay in Ontario


Sainte-Marie among the Hurons


Huron Quendat Village, Midland, Ontario, Kanada, Canada


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Niagara Parkway, Kanada, Canada Tourismus, tourism"


Sehen Sie sich unser Video an: Impressionen vom nördlichen Ontario. Impressions of the near northern part of Ontario.


Royal Botanical Gardens, Hamilton, Burlington, Ontario, Kanada, Canada


Thorold, Ontario, Canada - nicht nur die Schleusen vom Welland Kanal sind eine Attraktion.


Kunsthandwerk der Ureinwohner von Nordamerika, crafts and art work of the native people from North America


Port Dover, Ontario, Kanada, Impressionen von verschiedenen Besuchen, Tourismus


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Niagara Region, Ontario, Impressionen, impressions, tourism, Tourismus"


Between the Lines, Weingut - klein aber fein, a small winery in Niagara-on-the-Lake


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Impressionen einer Tour entlang dem Welland Canal. Impressions of a tour along the Welland Canal."



Webseitenerstellung in Englisch und Deutach, Videos
web design in English and German
Militär-Flugzugmuseum in Hamilton
Ferienhäuschen im wunderschönen Algoma-Kinniwabi, deutsche Gastgeber, Boote, schwimmen, angeln, erforschen Sie die Umgebung von hier aus
Einkaufen in Ontario
Drachenbootregatta in St. Catharines, Ontario, Kampf gegen Brustkrebs
Meisters Sweets, Meister's Sweets, deutsche Konditorei,  in Crystal Beach, Fort Erie,Ontario
Besuchen Sie den Rock Point Provincial Park am Eriesee
Weinprobe in der Niagara Region, erst versuchen, dann kaufen
Erholungsgebiet Byng Island am Grand River bei Dunnville, Ontario, Schwimmbecken, Camping, Bootfahren, Wandern, Natur
Selkirk Provincial Park am Eriesee
Die Belagerung von Fort Erie - ein historisches Ereignis wird nachgespielt
Fort George bei Niagara on the Lake
Canal Days in Port Colborne, ein  Ereignis wo der Welland Kanal in den Eriesee mündet
Ball's Falls, Naturschutzgebiet, wandern, Erntedankfest
Point Pelee, ein wirklich sehenswerter Park
Safari Park, African Lion Safari Park, bei Hamilton
Pinery Provincial Park an Lake Huron
Fanshawe pioneer village in London, Ontario - es zeigt wie die Pioniere in Ontario gelebt haben
Discovery Harbour, Penetanguishene
Sainte Marie among the Hurons - ein recht interessantes Museum
Huronendorf in Midland, Ontario
Unsere Erfahrungen mit Ferien in einer Cottage
Americana Hotel, Resort, Wasserpark, Spa, Niagara Falls, Kanada
Whirlpool, Seilbahn, Naturschutzgebiet, Erlebnis
Queenston Heights, Park am Niagara River, Teil der kanadischen Geschichte
Online einkaufen, ME-262 Schulungsfilm
Susan's Villa, Pension, Frühstückspension, Niagara Falls, Ontario, Kanada, Unterkunft, deutsch
Unterkunft, Selbstversorger, Suite, Appartment, deutsch, Niagara Falls, Ontario, Kanada
advertise in our German and English travel guides for a fair price! We do web designs in both languages and know the expectations of visitors