Benutzerdefinierte Suche

Kanada Fahne
Neufundland ist mehr als eine Reise wert!
Neufundland Fahne

Dieser Reiseführer wurde erstellt durch:
international trading company
136 West Main Street | Welland Ontario Canada L3C 5A2
Tel. 905-788-3577
Ich wurde schwerhörig - bitte benutzen Sie E-Mail
E-Mail: info@itcwebdesigns.com

Gros Morne, ein Naturwunder in Neufundland
Tourismus, Reiseführer

Zurück
Seite
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4

Seite 2

Elizabeth, meine Frau, ist nach meiner Ansicht eine sehr schlechte Esserin.
Sie hat fast nie Hunger und meistens genügen ihr ein paar Äpfel und Trauben oder einige Salatblätter.
In Neufundland und Labrador hat sich das schlagartig geändert.
Die körperlichen Aktivitäten, die frische Luft und die Tatsache, dass sie sich mit mir hinsetzen musste sind sicherlich die Gründe dafür.
Normalerweise waren die angebotenen Gerichte einfache Hausmannskost. Sie schmeckten aber ausgezeichnet. Elizabeth bevorzugte Fischgerichte, während ich mehr beim Fleisch blieb. Nachdem, sehr viel eingeführt werden muss, sind die Preise etwas höher.
Manche Frühstückspensionen bieten gegen Bezahlung auch Abend- oder Mittagessen an. Wir bekamen das als Stammgäste sogar einmal umsonst.
Das ist neufundländische Gastfreundschaft!

Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer
Ein Restaurant

Nachdem Sie sich ausreichend über Gros Morne informiert haben und einen Platz zum übernachten gefunden haben steht einer Erforschung dieses Nationalparks nichts mehr im Weg.
Richten Sie sich aber immer auf eine sehr schnelle Änderung des Wetters ein. Klarer Himmel mit Sonnenschein können sich innerhalb kürzester Zeit in das Gegenteil verändern.
Es liegt an Ihnen was und wie viel Sie sehen und erleben wollen.
Ob Sie durch die wilde Bergwelt wandern wollen um "Süßwasserfjorde" und Wasserfälle zu entdecken, oder per Auto oder Boot die einmalig schöne Küstenlandschaft erkunden wollen. Sie werden nie enttäuscht sein.
Vielleicht verschaffen Sie sich als erstes einen guten Überblick indem Sie das ganze Gebiet erst einmal mit dem Auto erforschen und an verschieden Plätzen anhalten.
Wir hoffen, dass Ihnen unsere Webseiten ebenfalls dabei helfen.

Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer
Man kann sich von den Landstraßen aus einen guten überblicke verschaffen

Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer
Ein klarer Fluß in der Nähe von Broom Point

Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer
Zögern Sie nie anzuhalten um etwas herumzulaufen und um zu fotografieren.
Auf angelegten Parkplätzen finden Sie meistens auch Toiletten. Diese sind normalerweise sauber aber sehr einfach.
Häufig finden Sie dort auch hilfreiche Informationen - allerdings nicht in deutscher Sprache. Dazu kommen noch immer zu wenige Besucher aus diesen Sprachbereich obwohl wir uns redlich bemühen das zu ändern.
Neufundland ist leider noch immer oder auch zum Glück noch nicht als ein alternatives, attarktives Urlaubsziel entdeckt worden.

Beachten Sie immer die Hinweisschilder auf Attraktionen wenn Sie fahren. Sie wollen ja nichts vermissen.
Bei "Cow Head" sind dies die "Arches".
Es dauerte eine sehr lange Zeit und viele Einflüsse der Natur um diese Felsenformation zu schaffen. Alles wird auf Hinweistafeln gut erklärt.
Die See sah recht ruhig und ungefährlich aus. Das ist aber nicht immer so und es werden viele Geschichten überliefert, die tragische Unfälle beschreiben. Die letzten Reste des Schiffswracks der "S.S. Ethie" sind ganz in der Nähe zu sehen.
Kaufen Sie sich eines der Bücher, die sich mit der Geschichte Neufundlands, der Schiffahrt und herausragenden Ereignissen befassen. Vielleicht werden Sie dadurch zu weiteren Besuchen inspiriert.
Das Fernsehen tut das normalerweise nicht immer.

Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer
Elizabeth krabbelte auf den Felsen herum und fotografierte eifrig

Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer
Wie sieht das bei stürmische See aus?

Es waren nur wenige Besucher dort und man konnte die Natur ungestört auf sich einwirken lassen.
Keine Verkaufsstände, keine aufdringliche Werbung, kein Abfall. Die Sonne schien und es war einfach schön.
Der Massentourismus findet in Neufundland und Labrador noch nicht statt.
Man hat als Besucher noch immer das Gefühl, dass man als Person willkommen ist und nicht nur als Geldeinnahmequelle.
Man wird persönlich beraten und auch nach eventuellen Wünschen gefragt.
Wir erhielten viele persönliche Angebote zum Kajak fahren und zu anderen Touren. Wir hatten Probleme uns noch entscheiden, was wir tun wollen.
Auch ein Winterabenteuer mit Motorschlitten würde uns gefallen. Die ersten Erfahrungen damit haben wir ja ganz nahe beim Gros Morne Park bereits gesammelt.

Sehen Sie sich folgende Bilderfolge an: "Nationalpark National Park Gros Morne Neufundland Newfoundland Impressionen impressions":


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Neufundland-Labrador Impressionen, Newfoundland-Labrador impressions":


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Around the Circle Theater in Crows Head, Neufundland, Newfoundland ":

Nochmals vielen Dank an all die Darsteller. Hoffentlich lassen Sie sich ein derartiges Ereignis nicht entgehen!


Hawkes Bay, Neufundland, Newfoundland:


Port au Choix, Neufundland, Newfoundland:


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Journey to Newfoundland Labrador. Autoreise nach Neufundland-Labrador":


Kunsthandwerk der Ureinwohner von Nordamerika, crafts and art work of the native people from North America


Eine Tour nicht nur zu den Walen in Neufundland, whale watching and more in Newfoundland


Zurück
Seite
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4

Seite 2

international press card, internationaler Presseausweis
Suchbare Datenbank für Kanada
Webseitenerstellung in Englisch und Deutach, Videos
web design in English and German
Unsere Reise nach Neufundland und zurück
Motorschlittentour
Norstead eine nachgebaute Siedlung der Wikinger, recht interessant
Besuch bei den Eisbergen
Wissenswertes über Eisberge
Besuch bei den Walen, Eisbergen, Seevögeln
Toyota Prius Van, Erfahrungen, Anleitung, Video
Around the circle dinner theatre, Twillingate, Neufundland
Colony of Avalon., Ausgrabungen
Studio Gargamelle, Walmuseum, Volkskunst, Port au Choix
Gleiches Recht für alle? Nicht für Rentner, die im Ausland leben!