Benutzerdefinierte Suche

Kanada Fahne
Neufundland ist mehr als eine Reise wert!
Neufundland Fahne

Dieser Reiseführer wurde erstellt durch:
international trading company
136 West Main Street | Welland Ontario Canada L3C 5A2
Tel. 905-788-3577
Ich wurde schwerhörig - bitte benutzen Sie E-Mail
E-Mail: info@itcwebdesigns.com

Gros Morne, ein Naturwunder in Neufundland
Tourismus, Reiseführer

Zurück
Seite
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4

Seite 1


Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer
Vielen Dank an MapArt für die Benutzung dieser Karte

Öffnungszeit der Besucherzentren:
17. Mai bis 14. Oktober

Öffnungszeit der Camping Plätze:

Trout River:
14. Juni bis 16. September
Lomond:
17. Mai bis 14. Oktober
Green Point: durchgehend

Berry Hill:
21. June bis 9. September (nur bestimmte Bereiche))
1. Juli bis 2. September (voll geöffnet)
Shallow Bay: 14. Juni bis 20. Juni (Selbstregistrierung)
21. Juni bis 2. September (voll geöffnet)
3. September bis 16. September (Selbstregistrierung)
Gruppen-Camping von Mitte Juni bis Mitte Oktober

Wir empfehlen Ihnen dringend als erstes eines der beiden Besucherzentren aufzusuchen um sich umfangreich informieren und beraten zu lassen.
Eines ist in einer sehr reizvollen Landschaft bei Woody Point gelegen.
Das andere finden Sie am Highway 430 bei der Abzweigung nach Norris Point.
Vergessen Sie nicht sich einen Besucherpass zu kaufen. Er schließt sehr vieles mit ein. Lassen Sie sich die einzelnen Programme erläutern. Sie reichen von Führungen bis hin zu unterhaltsamen Abendveranstaltungen. Sogar Lagerfeuer mit Musikdarbietungen gehören dazu. Stellen Sie sich dabei auf ein internationales Publikum ein!
Für andere Unternehmungen fallen Extragebühren an, die sich aber im Rahmen halten. Dazu gehören Bootstouren, die Sie sowohl mit der Geschichte der jeweiligen Region als auch mit der Tierwelt und geologischen Eigenheiten vertraut machen.
Lesen Sie die kostenlose Broschüre "Gros Morne, National Park of Canada" aufmerksam. Sie enthält wertvolle Hinweise.

Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer
Das "Discovery Centre" bei Woody Point im Gros Morne Nationalpark

Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer
Beim Besucherzentrum in Woody Point

Der Nationalpark "Gros Morne" allein ist einen ganzen Urlaub wert, falls Sie ein Naturliebhaber sind, gerne wandern und einmal richtig abschalten wollen.
Ich glaube drei Wochen würden sehr schnell vergehen. Vielleicht tun wir das noch.
Selbst trotz meiner Knieverletzung, die mich bis jetzt jedes Mal dazu zwang auf größere Wanderungen zu verzichten wäre ich sicherlich jeden Tag aktiv.
Elizabeth, meine Frau, hat sich inzwischen mit einem Kajak vertraut gemacht und wir sind nun für das Wasserwandern vorbereitet.
Bei unserem letzten Besuch unternahm Elizabeth einige kleine, ungefährliche Touren zu Fuß ohne mich. Sie finden die entsprechenden Berichte in unserem Reiseführer.
Sicherlich bin ich nicht der einzige, dem das Laufen schwer fällt und der trotzdem unvergessliche Eindrücke aus dem Gros Morne Nationalpark mit nach Hause nehmen will.
Nicht ohne Grund wurde dieser 1987 wurde dieser Park von der UNESCO zur "Naturerbestätte" erklärt.
Wie Sie sehen werden, kann man auch mit dem Auto auf dem recht gut ausgebauten Straßennetz sehr vieles sehen und erforschen.

Fahren Sie immer sehr vorsichtig. Besonders am Abend und am Morgen; denn besonders zu dieser Zeit sind die Elche unterwegs.
Vertrauen Sie nicht darauf, dass diese wissen, wie gefährlich ein Auto oder ein Motorrad für sie sein kann.
Meistens ziehen diese riesigen Tiere bei einem Zusammenstoß zwar den Kürzeren, aber oft geht es auch für das Fahrzeug und deren Insassen nicht glimpflich aus. Auf jeden Fall ein Erlebnis, das man unbedingt vermeiden sollte.
Dieses Zeichen sollte man daher beachten!
Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer

Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer
Bitte nicht nur die Gegend anschauen - auch auf Elche aufpassen!

Studieren Sie sich die Unfallstatistiken, die Sie hier häufig am Straßenrand sehen.

Gros Morne Nationalpark, Neufundland, Tourismus, Reiseführer
Ein typischer Fischerei-Hafen

Sicherlich hilft man Ihnen in den Besucherzentren auch dabei eine geeignete Unterkunft zu finden.
Wir haben überwiegend in Frühstückspensionen (B & B) übernachtet und dabei nie eine schlechte Erfahrung gemacht.
Im Gebiet des Gros Morne Nationalparks liegen viele Orte, die wir in unserem Internet-Reiseführer beschrieben haben. Wir sind sicher, dass diese Beschreibungen eine Hilfe bei der Auswahl darstellen können.
Erwarten Sie bitte kein großartiges Nachtleben mit Bars und dergleichen. Nehmen Sie sich einige Bücher mit und schalten Sie mal ab. Das ist vom Erholungswert höher einzustufen.
Unterhalten Sie sich mit Ihren Gastgebern, falls die Sprache kein Hindernis darstellt.
Wir waren meistens so müde, dass wir nicht einmal den fast immer vorhandenen Fernseher eingeschaltet haben. Wir schliefen auch ohne diesen sehr gut.
Falls Sie ein echter Abenteurer sind und planen in einer mehrtägigen Tour Teile des Nationalparks zu erforschen benötigen Sie dafür eine spezielle Genehmigung.
Sie müssen bestimmte Kenntnisse nachweisen und auch die richtige Ausrüstung haben.

Sehen Sie sich folgende Bilderfolge an: "Nationalpark National Park Gros Morne Neufundland Newfoundland Impressionen impressions":


Hawkes Bay, Neufundland, Newfoundland:


Port au Choix, Neufundland, Newfoundland:


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Neufundland-Labrador Impressionen, Newfoundland-Labrador impressions":


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Around the Circle Theater in Crows Head, Neufundland, Newfoundland ":

Nochmals vielen Dank an all die Darsteller. Hoffentlich lassen Sie sich ein derartiges Ereignis nicht entgehen!


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Journey to Newfoundland Labrador. Autoreise nach Neufundland-Labrador":


Kunsthandwerk der Ureinwohner von Nordamerika, crafts and art work of the native people from North America


Eine Tour nicht nur zu den Walen in Neufundland, whale watching and more in Newfoundland


Zurück
Seite
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4

Seite 1

international press card, internationaler Presseausweis
Suchbare Datenbank für Kanada
Webseitenerstellung in Englisch und Deutach, Videos
web design in English and German
Unsere Reise nach Neufundland und zurück
Gleiches Recht für alle? Nicht für Rentner, die im Ausland leben!
Motorschlittentour
Norstead eine nachgebaute Siedlung der Wikinger, recht interessant
Besuch bei den Eisbergen
Wissenswertes über Eisberge
Besuch bei den Walen, Eisbergen, Seevögeln
Around the circle dinner theatre, Twillingate, Neufundland
Colony of Avalon., Ausgrabungen
Toyota Prius Van, Erfahrungen, Anleitung, Video
Studio Gargamelle, Walmuseum, Volkskunst, Port au Choix