Benutzerdefinierte Suche

Kanada Fahne
Neufundland ist mehr als eine Reise wert!
Neufundland Fahne

Dieser Reiseführer wurde erstellt durch:
international trading company
136 West Main Street | Welland Ontario Canada L3C 5A2
Tel. 905-788-3577
Ich wurde schwerhörig - bitte benutzen Sie E-Mail
E-Mail: info@itcwebdesigns.com

Unser Besuch des Flughafengeländes in
Happy Valley - Goose Bay, Neufundland-Labrador
Tourismus, Reiseführer

Zurück
Seite
Seite 1 Seite 2

Seite 2

Wir verteilten unsere Besuche auf mehrere Tage. Das Museum besuchten wir an einem Morgen. Gord, bei dem wir wohnten, rief seinen Freund Max Peddle an und der wartete bereits als wir am Museum ankamen.
Das Museum ist von außen kaum als solches zu erkennen. Es wird kein Eintritt verlangt - man erwartet aber eine Spende.
Sicherlich fällt diese in den meisten Fällen höher aus als was man sonst bezahlen würde.
Wir waren die einzigen Besucher und Max war offensichtlich sehr froh über unser Erscheinen und unser Interesse. Natürlich merkte er sofort, dass ich Deutscher war.
Das tat aber seiner Begeisterung keinerlei Abbruch - im Gegenteil ich hörte nur Gutes oder Respekt über Dinge, die während des zweiten Weltkrieges geschahen.
Wir hoffen, dass Sie ebenfalls Max als Führer durch das Museum bekommen, wenn Sie es besuchen. Er kennt offensichtlich jedes Ausstellungsstück und hat sehr viele Geschichten parat, so dass die Führung auch für einen Laien recht interessant ist. Man muss allerdings Englisch verstehen. Nach der Führung versorgte er uns dann noch mit einer Menge von gedruckten Informationen in denen wir einiges von dem was er uns erzählte nachlesen konnten.

Museum Eingang

Max liebt seine Heimat und das was er tut. Nebenbei hilft er noch den Ureinwohnern. Er schickt regelmäßig kostenlos Kleidung in entlegene Orte. All das muss meistens per Flugzeug transportiert werden. Es gibt keine Straßen und Eis verhindert über eine recht lange Zeit die Schifffahrt.
Ich hatte den Eindruck, dass viele der Ausstellungsstücke gestiftet wurden und dass sich Max über jedes freute. Manchmal lagen Dinge nur herum. Er kannte aber jedes Detail und wusste wo es her stammte.
Besonders beeindruckend waren seine Geschichten, die mit dem harschen Wetter Labradors zusammenhingen. Nicht nur hier wurde uns vor Augen geführt, dass trotz modernster Technik die Natur noch voller Gefahren ist.
Er war auch sehr vertraut mit technischen Dingen. Scheuen Sie sich also nicht ihm gezielt Fragen zu stellen.

Happy Valley - Goose Bay, Flughafen, Labrador, Tourismus, Reiseführer
Max erklärt Elizabeth etwas

Happy Valley - Goose Bay, Flughafen, Labrador, Tourismus, Reiseführer
Natürlich werden auch Waffen gezeigt

Was wäre ein Militärmuseum ohne Waffen? Man muss diese daher auch hier präsentieren.
Nicht zu viele und auch nicht gerade schrecklich furchterregende, wenn man das hier gezeigte mit dem vergleicht, was es jetzt so alles auf diesem Gebiet gibt.
Max erklärt alles mit großer Sachkenntnis in leicht verständlicher Form. Allerdings nur in Englisch.
Lassen Sie sich den Martin Baker Schleudersitz zeigen, Uniformen aus der Vergangenheit, eine Turbine.
Jede der Nationen, die Piloten zum Training nach Goose Bay geschickt hatte, ließ offenbar einige Souvenirs zurück, die jetzt hier der Nachwelt gezeigt werden.
Ich werde auch etwas aus unserem Warenangebot stiften.
Eine DVD, die einen Trainingsfilm aus dem dritten Reich für die ME 262 zeigt. Dies ist ein echter Lehrfilm von historischen Wert und kein Propagandawerk.
er ist in englischer Sprache und die DVD wurde sogar in Kanada gemacht.

Dieser Schaukasten ist dem traurigen Schicksal einer US B-26 Bomberbesatzung gewidmet.
Das ganze Ereignis kann in einer Kopie des Original-Tagebuch nachgelesen werden. Es hat den Titel: "Diary of one now dead".
Das Flugzeug startete Anfang Dezember 1942 von Grönland aus zu einem Flug nach Goose Bay und verlor die Richtung aufgrund der Wetterbedingungen.
Treibstoffmangel machte eine Notlandung in Labrador notwendig.
Das von dem Piloten geschriebene Tagebuch schildert den vergeblichen Kampf ums überleben.
Das tragische an der Geschichte ist vor allem, dass das Flugzeug in unmittelbarer Nähe einer Eskimosiedlung landete.
Niemand fand das heraus. Allerdings machten sich drei Mitglieder der Besatzung mit einem Boot, das zu der Notausrüstung des Flugzeuges gehörte, auf den Weg nach Süden. Sie wurden nie wieder gesehen.
Happy Valley - Goose Bay, Flughafen, Labrador, Tourismus, Reiseführer
In Gedenken an einen sehr tragischen Unfall

Das Flugzeugwrack und die sterblichen Überreste der übrigen Besatzung wurden im März 1943 gefunden.
Natürlich war dies nicht der einzige Unfall. Kommen Sie nach Goose Bay - Happy Valley und besuchen Sie das Museum. Sie erfahren dort mehr.
Offensichtlich haben auch deutsche U-Bootfahrer amerikanische Flugzeuge mit falschen Richtungsangaben in die Irre geleitet.

Happy Valley - Goose Bay, Flughafen, Labrador, Tourismus, Reiseführer
Am Ende der Tour

Die Tour war nie langweilig. Wir hatten dabei auch recht viel über Goose Bay und Labrador gelernt.
Wir zeigen in unserer Webseite nur einen kleinen Teil von dem was wir gesehen haben und Sie damit zu einem Besuch anreizen.
Wie es hier weiter geht, wenn die Ausbildung ausländischer Piloten eingestellt wird ist mir unklar.
Sicherlich bin ich da nicht der einzige, dem das so geht. Deutsche Standorte von ausländischen Truppen stehen vor dem gleichen Problem.
Freuen werden sich sicherlich die Ureinwohner, die dann nicht mehr durch Fluglärm und Umweltschäden belästigt werden.
Sicherlich wird das Museum weiter bestehen und auf jeden Fall bleibt die Gegend um Goose Bay herum ein Anziehungspunkt für jeden Naturfreund und Aktivurlauber.
Unter sachkundiger Anleitung können Sie sicherlich angenehme und unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen.
Es wurde inzwischen auch eine Straße zwischen Goose Bay und Cartwright gebaut. Damit entfallen die Probleme eine Fähre buchen zu müssen.


Happy Valley - Goose Bay & North West River, Labrador


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Neufundland-Labrador Impressionen, Newfoundland-Labrador impressions":


Labrador West (Labrador City & Wabush):


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Around the Circle Theater in Crows Head, Neufundland, Newfoundland ":

Nochmals vielen Dank an all die Darsteller. Hoffentlich lassen Sie sich ein derartiges Ereignis nicht entgehen!


Sehen Sie sich folgendes Video an: Eine Autotour durch Labrador, Labrador on the road


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Journey to Newfoundland Labrador. Autoreise nach Neufundland-Labrador":


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Ein Besuch der Insel Battle Harbour. A visit of the island Battle Harbour. Labrador. Canada":


Zurück
Seite
Seite 1 Seite 2

Seite 2
>
international press card, internationaler Presseausweis
Suchbare Datenbank für Kanada
Webseitenerstellung in Englisch und Deutach, Videos
Unsere Reise nach Neufundland und zurück
Motorschlittentour
Norstead eine nachgebaute Siedlung der Wikinger, recht interessant
Toyota Prius Van, Erfahrungen, Anleitung, Video
Besuch bei den Eisbergen
Wissenswertes über Eisberge
Besuch bei den Walen, Eisbergen, Seevögeln
Wir haben von Neufundland oder Labrador immer etwas mit nach hause gebracht
Essen und trinken in Neufundland - Labrador
Johnson Geo Centre, Neufundland, Kanada
Cape Spear
Signal Hill in St. John's Neufundland
Gleiches Recht für alle? Nicht für Rentner, die im Ausland leben!
Around the circle dinner theatre, Twillingate, Neufundland
Colony of Avalon., Ausgrabungen
Studio Gargamelle, Walmuseum, Volkskunst, Port au Choix
Tour entlang dem Torrent River in Hawkes Bay Neufundland
Neufundland, Gros Morne, Nationalpark, Western Brook Pond, Bootstour
room Point, Neufundland, Hummer, fischen, Gros Morne Nationalpark
Neufundland, Kanada, Nationalpark, Gros Morne