">
Benutzerdefinierte Suche

Kanada Fahne
Neufundland ist mehr als eine Reise wert!
Neufundland Fahne

Dieser Reiseführer wurde erstellt durch:
international trading company
136 West Main Street | Welland Ontario Canada L3C 5A2
Tel. 905-788-3577
Ich wurde schwerhörig - bitte benutzen Sie E-Mail
E-Mail: info@itcwebdesigns.com

Unser Besuch in Battle Harbour, Neufundland-Labrador, Kanada
Tourismus, Reiseführer

Zurück
Go to page
Seite 1 Seite 2 Seite 3

Seite 1

Battle Harbour, Labrador, Tourismus, Reiseführer
St. Lewis, Mary's Harbour und Lodge Bay sind ideal um Battle Harbour zu erreichen


Lassen Sie sich durch den Namen nicht täuschen. Es fanden hier keine Schlachten statt und auch von Seeräubern ist mir nichts bekannt.
Der Name entstand bei der englischen Namengebung, als man dabei das portugiesische Wort "Batal" für Boot, das so ähnlich klingt wie "Battle" falsch interpretierte.
Bitte lachen Sie nicht darüber - die neudeutsche Sprache "Denglisch" kann ebenfalls Lachkrämpfe verursachen oder man beurSeitet die Benutzer schlicht und einfach als blöd.
"Battle Harbour" besteht aus zwei Inseln. Sie finden dort ein liebevoll restauriertes, historisches Fischerdorf aus dem 19. Jahrhundert.
Man kann es nur in der Zeit zwischen Mitte Juni bis Ende September per Boot oder Flugzeug besuchen.
Wir empfehlen mindestens einen halben Tag für einen Besuch einzuplanen. Sie können dort aber auch übernachten.
Natürlich können Sie kein Auto mitbringen. Sie müssen die wichtigsten Dinge als Handgepäck mitbringen.

Battle Harbour, Labrador, Tourismus, Reiseführer
Das Boot mit dem wir die Reise unternahmen

Auf unserer Labrador-Reise im Jahr 2004 blieben wir einige Tage in St. Lewis oder Fox Harbour, wie dieser Ort früher hieß.
Bereits am Ankunftstag vereinbarten wir mit Earl Poole, dem Inhaber unserer Unterkunft, dass er uns mit seinem Boot nach Battle Harbour bringt, sofern das Wetter dies erlaubt.
Als wir am Morgen des geplanten Besuchstages aufwachten, waren wir etwas ängstlich. Das Wetter war sehr trüb und wir wussten, dass der Besuch bei schlechter Sicht nicht stattfinden konnte.
Earl war aber zuversichtlich und nach einigen Stunden Wartens kam er uns abzuholen.
Wir hatten uns vorsichtshalber warm angezogen, da es recht frisch war und wir auch Eisberge besuchen wollten.

Battle Harbour, Labrador, Tourismus, Reiseführer
Ankunft in Battle Harbour

Wir waren die einzigen Gäste an Bord. Earl gab uns Schwimmwesten, die wir anlegen mussten.
Ich fragte ihn, wie lange man in dem kalten Wasser am Leben bleibt. Ich wusste natürlich, dass dies nur wenige Minuten sind. In Neufundland mußten wir teure Schutzanzüge anlegen, die für eine lange Zeit das überleben garantieren.
Wir waren aber zuversichtlich, dass nichts passieren wird und waren erstaunt, wie schnell das Boot war. Wir flogen fast dahin und es dauerte gar nicht lange bis wir am Ziel waren.
Langsam fuhren wir der Felsenküste entlang auf die Anlegestelle zu.
Wir sahen, dass andere Besucher kurz vor uns angekommen waren.
Earl schlug vor, dass wir nach etwa 1 1/2 Stunden wieder hier sein sollten um die Rückreise anzutreten. Ich fan das sehr kurz und nahmen an, dass es Angst hatte, dass sich das Wetter wieder verschlechtern würde und er kein Risiko eingehen wollte.
Falls man den Besuch von Battle Harbour wirklich genießen möchte und dabei auch noch einiges lernen will, ist diese Zeit nicht ausreichend.
Bei unserem nächsten Besuch werden wir einen ganzen Tag einplanen oder sogar über Nacht bleiben.
Es gibt vielseitige Angebote dafür. Man mietet sich einfach eines der dafür geeigneten, renovierten Häuser, die vollständig eingerichtet sind oder man mietet sich im "Battle Harbour Inn" ein. Sie können zwischen Häusern mit moderner oder zeitgemäßer Einrichtung wählen.

Battle Harbour, Labrador, Tourismus, Reiseführer

Battle Harbour hatte für lange Zeit eine große Bedeutung an der Ostküste von Labrador. Hier war das Zentrum der Kabeljau-Fischerei.
Auch der berühmte Dr. Wilfred Grenfell war hier aktiv und gründete ein Krankenhaus.
Aufgrund des Niedergangs der Fischerei an der ganzen Ostküste Kanadas beschloss man hier ein geschichtliches Denkmal zu schaffen indem man den ganzen Ort renoviert. Dieses Ziel ist fast erreicht. Heute wird Battle Harbour als "National Historic Site" und als "National Historic District" eingestuft.
Dabei wurden sicherlich auch einige der dringend benötigten Arbeitsplätze geschaffen.
Freundliche Führer warten darauf Ihnen mit Hingabe viele Details zu erklären. Die ist im Eintrittspreis, der verlangt wird mit enthalten. Trinkgelder werden gern angenommen.

Battle Harbour, Labrador, Tourismus, Reiseführer
Alles wird ausführlich erklärt

Battle Harbour, Labrador, Tourismus, Reiseführer
Sehr viele Ausstellungsstücke aus dem Leben und der Arbeit

Nachdem wir nur so wenig Zeit zur Verfügung hatten, beschlossen Elizabeth, meine Frau, und ich hier getrennte Wege zu gehen.
Sie folgte der Führung, da ich die meisten Erklärungen sowieso nicht verstehen konnte, während ich mich trotz meines kaputten Knies auf Wanderschaft begab.
Das war nicht schön - aber was blieb uns anderes übrig?
Elizabeth hatte aber trotzdem viel Spaß an der ganzen Sache und besitzt jetzt ein viel besseres Wissen über die Geschichte der Fischerei und das tägliche Leben in Battle Harbour. Besonders gut gefiel ihr, dass alle Fragen, die sie hatte, beantwortet wurden. Sie machte auch sehr viele Bilder mit ihrer "neuen" digitalen Kamera.
Wir wollen hier aber nicht alles zeigen. Sie sollen ja auch noch einiges entdecken können, wenn Sie hierher kommen.

Battle Harbour, Labrador, Tourismus, Reiseführer
Es wird noch immer renoviert

Ich machte mich also allein auf den Weg. Ich wanderte durch viele Gebäude und traf nur ganz selten andere Besucher.
Es wurde mir klar, dass die Lebensbedingungen nicht einfach waren. Mir wurde auch gesagt, dass die Menschen, die hier lebten, zum Seite sehr ausgebeutet wurden. Ich konnte aber keine Einzelheiten dazu erfahren.
Obwohl alle Häuser sehr ordentlich und auch bewohnt aussehen, lebt niemand das ganze Jahr über hier.
Wie bereits gesagt einige der Häuser werden während der Sommermonate an Besucher vermietet, in anderen wohnen die Betreuer der Touristen.
Hier ein oder zwei Tage zu verbringen ist sicherlich sehr erholsam und zusätzlich ein unvergessliches Erlebnis.

Battle Harbour, Labrador, Tourismus, Reiseführer
Ein Relikt am Strand

Sehen Sie sich folgendes Video an: "Ein Besuch der Insel Battle Harbour. A visit of the island Battle Harbour. Labrador. Canada":


Happy Valley Goose Bay & North West River, Labrador


Labrador West (Labrador City & Wabush):


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Neufundland-Labrador Impressionen, Newfoundland-Labrador impressions":


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Journey to Newfoundland Labrador. Autoreise nach Neufundland-Labrador":


Sehen Sie sich folgendes Video an: "Around the Circle Theater in Crows Head, Neufundland, Newfoundland ":

Nochmals vielen Dank an all die Darsteller. Hoffentlich lassen Sie sich ein derartiges Ereignis nicht entgehen!


Sehen Sie sich folgendes Video an: Eine Autotour durch Labrador, Labrador on the road


Zurück
Go to page
Seite 1 Seite 2 Seite 3

Seite 1

Suchbare Datenbank für Kanada
Webseitenerstellung in Englisch und Deutach, Videos
web design in English and German
Unsere Reise nach Neufundland und zurück
Motorschlittentour
Norstead eine nachgebaute Siedlung der Wikinger, recht interessant
Gleiches Recht für alle? Nicht für Rentner, die im Ausland leben!
Besuch bei den Eisbergen
Wissenswertes über Eisberge
Besuch bei den Walen, Eisbergen, Seevögeln
Around the circle dinner theatre, Twillingate, Neufundland
Colony of Avalon., Ausgrabungen
Toyota Prius Van, Erfahrungen, Anleitung, Video
Studio Gargamelle, Walmuseum, Volkskunst, Port au Choix